Pilgern auf Jakobswegen: Vortrag auch als Video

Bei unserem Treffen am 24.5.23 hat uns Christine Thomssen-Betz mit ihrem „Jakobsweg-Vortrag“ mitten im Alltag abgeholt und entführt in ihre Gedankenwelt, hat uns teilhaben lassen an ihren Erfahrungen aus über 1.800km gewanderten Jakobswegen.

Neben gut bestempelten Pilgerpässen, dem typischen Pilgergepäck im passenden Rucksack, allerlei Reiseführern, konnten wir auch die Kunstwerke bestaunen, in die Christine ihre Eindrücke und Ausblicke gelegt hat.

Ingrid Jentjens hat ihr Resümee des Abends so ausgedrückt: „Erst einmal waren wir alle davon fasziniert, mit wieviel Akribie und Phantasie sie diesen Vortrag für uns vorbereitet hat. Sowohl die Bilder, als auch ihre Tagebucheintragungen, vorgetragen mit passendem Bild- und Tonmaterial haben uns regelrecht verzaubert und zum Nachdenken angeregt. Danke Christine …in Gedanken sind wir mitgelaufen, haben uns an Gewässern und Blumen erfreut und so manche inspirierende Idee im Kopf gehabt…“

Der Abend war eine multimediale und poetische kleine Pilgerreise für uns. Ganz wunderbar!

Christine hat das Video zur Live-Lesung nun auch nachvertont und auf Youtube gestellt. Wer also eine knappe halbe Stunde Zeit hat und Muße für einen Ausflug, dem legen wir das Video gerne ans Herz:

(Falls der Film nicht schnell genug lädt… einfach auf diesen Youtube Link klicken)

Vielleicht interessiert dich auch...

Dia-Vortrag: Myanmar

Eine Rundreise durch das Land der tausend Pagoden Weite Ebenen, sanfte grüne Berge, Dschungel und

Sommerfest 2022

Mal typisch Bergisch… das hätte das Motto unseres diesjährigen Sommerfestes sein können. Wir hatten uns