Sommerfest 2022

Mal typisch Bergisch… das hätte das Motto unseres diesjährigen Sommerfestes sein können.

Wir hatten uns als Event-Ort den Höller-Hof in Radevormwald in der Hofschaft „Im Busch“ ausgeguckt, richtig schön tief im Bergischen Land gelegen. Rustikal in einer kleinen Hütte, die zum Hof gehört, wollten wir feiern und als Highlight eine Planwagenfahrt durch die schönen Bergischen Wälder machen.

Das Wetter ließ es zu, dass wir uns draußen um einen großen Tisch versammeln konnten, hübsch geschmückt mit Hortensien, Farnen und Efeu…

Viele von unseren Weibern kamen, auch Dank Navi, pünktlich um 18.00 an, und das Hallo und Wiedersehen war schon eine echte Freude. Auch unsere Gäste vom Bergisch Gladbacher Unternehmerinnen-Netzwerk ABU waren ganz angetan vom gemütlichen Ambiente. Für leckere Empfangsdrinks war auch gesorgt.

Schnell entwickelten sich angeregte Gespräche und um 18.45 wurden dann die beiden prächtigen Kutschpferde angespannt für unsere Planwagenfahrt. Zwischendurch gab es den selbstkreierten kalten Eierpunsch, genannt „Bergisches Eiermädchen“ zu kosten. Die Stimmung war auf dem Höhepunkt, als wir mit unserem Kutscher zusammen noch „Gesangsproben“ abgaben. Da durfte das „Bergischen Heimatlied“ nicht fehlen, und ohne dass sich jemand outete, konnte man erkennen, wer älteren Datums war…

Zurück an der Hütte war der Hunger dann groß, und dem kleinen kalten Büfett mit Salaten und leckerem Nachtisch wurde kräftig zugesprochen, mit anderen (Bergischen) Worten, es wurde richtig viel verputzt. Auch die leckeren, meist alkoholfreien Getränke kamen gut an.

Ein stimmungsvoller Sonnenuntergang und anschließend noch ein wenig das Zusammensein genießen, dann wurde es im kühlen Wiesengrunde doch zu kalt, und viele hatten ja noch einen langen Heimweg vor sich. Danke an alle, die mit uns diesen schönen Sommertag genossen haben.

Wie sagt man so schön… Gerne immer wieder!

Vielleicht interessiert dich auch...

Weihnachtsfeier 2016

Mittwochabend im Schützenhaus Remscheid, 27 chic angezogene „Weiber“ trafen sich zu ihrer jährlichen Weihnachtsfeier. Ein