Treffen März 2014: Selbst und ständig?

Wann Unternehmerfrauen die Stopp-Taste drücken sollten

Dozentin Sylvia Haß zu Gast bei der Weiberwirtschaft

Haben Sie auch ständig das Gefühl, Sie führen das Leben einer Flipperkugel, die ständig zwischen den Anforderungen des Alltags, der Familie und des Betriebs hin und hereilt und trotzdem nie fertig wird, geschweige denn zufrieden ist?

Kommt es Ihnen auch manchmal so vor, als würde Ihr Leben nur noch aus Pflicht bestehen ohne die so dringend benötigte Kür?

Machen Sie sich gemeinsam mit Dozentin Sylvia Haß auf eine vergnügliche Reise durch den alltäglichen Pflichten-Dschungel, der oftmals nicht mit dem berühmten Stress von außen gepflastert ist, sondern dem hausgemachten.

Ihr Buch „Burnout – Modekrankheit oder Einzelschicksale? Erfahrungen und Erkenntnisse einer ehemaligen Burnoutlerin“ dient bereits zahlreichen Selbsthilfegruppen als Arbeitsvorlage.

Veranstaltungsort: Schützenhaus Remscheid,
Schützenplatz 1, 42853 Remscheid

Mittwoch, 26.03.2014
Beginn 20 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Treffen
Wir treffen uns an
jedem 4. Mittwoch im Monat
18:30h Netzwerken & Essen
ab 19:30h offizielles Programm
ab 21h Netzwerken
.
Einzelheiten zu Themen und Orten finden sich unter der Rubrik Treffen.